Junioren-Salon

Juri Buschmann

Juri Buschmann

Einer des jungen wilden Nachwuchses  aus Ennepetal.

 

 

Melli Hilgendorf

Meli

Melli hat ihre ersten Erfahrungen auf Kindergeburtstagen, Sommerfesten und auf Einschulungen gemacht. Im Oktober 2015 hat sie sich erstmals bei einer offenen Bühne präsentiert und möchte nun ihre Erfahrungen auf der Bühne vor Publikum erweitern. Deshalb lassen Sie sich ein wenig in Melli's Welt der Zauberei entführen und lehnen Sie sich zurück.

„Andere Künstler haben mich zur eigenen Zauberei ermutigt und mich auf meinem bisherigen Weg begleitet, worüber ich sehr froh und dankbar bin!“, sagt Melli über sich.

 

 

Manuel Sanetra

 

Manuel Sanetra gehört zum wilden Nachwuchs innerhalb des Magischen Zirkels. Sein jugendlicher Charme und sein Humor lenken  manchmal davon ab, dass er es zauberisch faustdick hinter den Ohren hat. Ob auf der Bühne oder im Close-Up, der junge Hannoveraner wird sie ins Staunen versetzen.

 

 

Gordin Winkler

gordinwinkler 800b

Neun Jahre Erfahrung machen sich meistens bemerkbar. So auch beim jungen Zauberkünstler Gordin Winkler aus Hannover.

Obwohl mit seinen 16 Jahren noch zum Nachwuchs der Zauberszene zählend, versetzt er sein Publikum gerne mit Karten, Münzen und allem was sonst noch so zur Hand ist ins Staunen.

Lassen sie sich überraschen!

 

 

Zur Unterstützung: die AndersArtigen

Die AndersArtigen

Die AndersArtigen Zauberkunst im Doppelpack Christian Gadow und Phil Schmitz mischen moderne Zauberkunst mit frecher Comedy. Die beiden unterschiedlichen Charaktere sorgen für skurrile Dialoge, magische Momente und irrsinnig komische Augenblicke. Die beiden Magier nehmen dabei nicht unbedingt die Zauberkunst sondern viel mehr sich selbst auf's Korn. Mit einer gesunden Portion Selbstironie bringen sie auch auf kleinste Bühnen einen Hauch von Las Vegas. Christian lässt aus dem Nichts nicht ganz echte Tauben erscheinen und zersägt im nächsten Moment seinen Kollegen Phil. Erleben Sie live wie ein Tisch plötzlich federleicht durch die Luft schwebt und die beiden sympathischen Chaoten sich aus dem Vorhang des Todes befreien. Die Mischung aus kleinen, feinen Effekten und großen Illusionen muss man gesehen haben!

 

Durch das Programm führt Frank Preußner vom Magischen Zirkel von Wuppertal (MZvW)

Nice Social Bookmark

Facebook