Wilfried Seinsche, alias Wilfried, der Magier.

Wilfried der Magier 1

Geboren 1960 in Waldbröl kam er nach seiner Berufsausbildung zum Diplom Sozialpädagogen 1989 über die Jugendarbeit  zur Zauberkunst.

Was eigentlich erlebnispädagogisch in die Jugendarbeit einfließen sollte, wurde mehr und mehr zur eigenen Passion.

Es folgte der Eintritt in den Magischen Zirkel von Deutschland und die Mitarbeit bei der Gauklergruppe Lampenfieber, mit denen er mehrere Jahre im Westerwald auftrat.

Heute arbeitet er hauptberuflich als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut und nebenberuflich als Zauberkünstler.

Seinen Schwerpunkt in der Zauberkunst setzt er heute in die mittelalterliche Zauberdarbietung. In der Rolle des Magiers knüpft er an alte Erzähltraditionen an und verbindet sie mit moderner Zauberkunst.

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!